Wärmebrücken-berechnung

Die Wärmebrückenberechnung ist bei Neubauten nach dem Passivhausstandard (Klasse A) obligatorisch.

Beim Erstellen eines Energiepasses wird für die Wärmebrückenverluste eine Pauschale angesetzt. Die Berechnung der reellen Wärmebrücken ergibt oft vorteilhafte Werte, was den (negativen) Einfluss der Wärmebrückenverluste im Energiepass verringert.

Nähere Informationen finden sie in unseren Broschüren. Für Fragen oder eine Angebotsanfrage wenden sie sich bitte an uns.